Dichtungen

  • POM-CMaterial vergleichen

    POM-C ist ein hochkristalliner Thermoplast. Er zeichnet sich aus durch eine äusserst geringe Wasseraufnahme, sehr gute Messstabilität und optimale Verarbeitungseigenschaften (kurzspanend). Durch das günstige Eigenschaftsbild – grosse Härte, Steifigkeit und Festigkeit bei guter Zähigkeit und Chemikalienbeständigkeit sowie günstigem Reibungs- und Verschleissverhalten – kann POM-C in vielen Fällen anstelle von metallischen Werkstoffen eingesetzt werden.

    Wichtigste Eigenschaften

    • Vielseitiger Hochleistungswerkstoff
    • Hohe Festigkeit und Härte
    • Sehr gut zerspanbar
    • Dimensionsstabil
    • Geringe Wasseraufnahme
    • Sehr niedriges Kriechverhalten
    • Hohe chemische Widerstandsfähigkeit
    • Gute Gleiteigenschaften
    • Physiologisch unbedenklich
  • PSUMaterial vergleichen

    PSU gehört, wie PPSU und PEI, zur Gruppe der amorphen Hochleistungsthermoplaste mit sehr guten mechanischen, elektrischen und thermischen Eigenschaften für Einsatzzwecke mit höheren Gebrauchstemperaturen bei gleichzeitiger mechanischer Beanspruchung.

    Wichtigste Eigenschaften

    • Temperaturbeständigkeit (bis 180 °C)
    • Sehr gute Hydrolysebeständigkeit
    • Hohe chemische Widerstandsfähigkeit
    • Gute Strahlungsbeständigkeit
  • PPSMaterial vergleichen

    PPS ist ein oxidations- und hydrolysebeständiger Kunststoff, der für Anwendungen mit einer Gebrauchstemperatur von bis zu 260 °C eingesetzt werden kann. PPS besitzt einen niedrigen Gleitreibungskoeffizienten und eine hohe Abriebfestigkeit. Keine Wasseraufnahme, hervorragende Massbeständigkeit sowie Öl- und Benzinbeständigkeit sind weitere Eigenschaften. Durch die hohe Härte sind enge Toleranzen möglich.

    Wichtigste Eigenschaften

    • Temperaturbeständigkeit (bis 260 °C)
    • Hohe Festigkeit, Härte und Steifigkeit
    • Hohe chemische Widerstandsfähigkeit
    • Hydrolysebeständigkeit (keine Wasseraufnahme)
    • Hervorragende Massbeständigkeit
    • Öl- und Benzinbeständigkeit
  • PIMaterial vergleichen

    PI (Polyimid) ist ein kristalliner Kunststoff, der sich für Anwendungen im Hoch- und Tieftemperaturbereich eignet.

    Wichtigste Eigenschaften

    • Temperaturbeständigkeit (–200 bis +300 °C)
    • Sehr hohe mechanische Härte
    • Hohes e-Modul
    • Hervorragende elektrische Eigenschaften
  • PTFEMaterial vergleichen

    Polytetrafluorethylen (PTFE) ist ein vollfluoriertes Polymer. Umgangssprachlich wird dieser Kunststoff oft als Teflon bezeichnet.

    Wichtigste Eigenschaften

    • Temperaturbeständigkeit (–200 bis 260°C)
    • Grosse Reaktionsträgheit
    • Hohe Säurebeständigkeit
    • Geringer Reibungskoeffizient
    • Extrem niedrige Oberflächenspannung
    • Einsatztemperatur bis 260 °C; frostbeständig bis –200 °C
  • PPSUMaterial vergleichen

    PPSU gehört zur Gruppe der amorphen Hochleistungsthermoplaste mit sehr guten mechanischen, elektrischen und thermischen Eigenschaften für Einsatzzwecke mit höheren Gebrauchstemperaturen bei gleichzeitiger mechanischer Beanspruchung.

    Wichtigste Eigenschaften

    • Temperaturbeständigkeit (bis 210 °C)
    • Hohe Schlagfestigkeit
    • Hohe chemische Beständigkeit
    • Hervorragende Hydrolysebeständigkeit
    • Bessere Schlagfestigkeit als PEI und PSU
  • PPMaterial vergleichen

    PP ist ein homopolymerer Thermoplast. Aufgrund seines ausgezeichneten Eigenschaftsprofils – insbesondere hohe chemische Widerstandsfähigkeit und Korrosionsbeständigkeit – ist er einer der meistgenutzten Werkstoffe im chemischen Apparate- und Behälterbau und weist ein exzellentes Kosten/Nutzen-Potenzial auf.

    Wichtigste Eigenschaften

    • Hohe chemische Widerstandsfähigkeit
    • Nicht quellend
    • Gut schweissbar
  • CELLWAR © 2018 | Impressum | AGB's | Disclaimer


    Concept & Webdesign by TONIC

    Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie beste Erfahrungen auf unserer Website erzielen.Disclaimer